Baubericht H.M.A.V. Bounty 1:65 von Caldercraft

Dieses Thema im Forum "Schiffsmodellbau" wurde erstellt von Rex Kramer, 3. April 2019.

  1. Rex Kramer

    Rex Kramer Mitglied

    BD9C39D4-D48F-461D-957A-3ED9AF703AFD.jpeg 4DFF98EA-A0EF-4B89-841F-C0D27859AE9F.jpeg A588D141-F5E6-40A8-9D32-D33E6E03AF41.jpeg
    Das Kupferkleid nimmt Form an!
     
  2. Rex Kramer

    Rex Kramer Mitglied

    27E9270D-9DC1-40A6-8F49-88031A3BEC10.jpeg 54CBCC7F-A56D-427E-B463-7463421697E5.jpeg
    Sieht ganz hübsch aus, in ein paar Tagen wird es wohl fertig werden!
     
  3. Rex Kramer

    Rex Kramer Mitglied

    4388CE49-B452-4F20-B3F2-A1FFDD45FF2B.jpeg
    Fertig verkupfert! Noch paar Dellen weg drücken, das war es mit den nervigen Plättchen
     
  4. Hotte1606

    Hotte1606 Neues Mitglied

    Hallo Rex, ich kann gut nachvollziehen wie es Dir jetzt geht. Das hab ich auch hinter mir. War ne scheiß Arbeit. Bin jetzt schon ein bisschen weiter.
     
  5. Rex Kramer

    Rex Kramer Mitglied

    Dann zeige doch mal ein paar Bilder! Das würde mich sehr interessieren!
    Bei mir steht jetzt erstmal die Restbeplankung Richtung Oberkante Rumpf an, dann die Bergeleiste und dann das Achterschiff!
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juli 2019 um 16:55 Uhr
  6. Hotte1606

    Hotte1606 Neues Mitglied

  7. Hotte1606

    Hotte1606 Neues Mitglied

  8. Rex Kramer

    Rex Kramer Mitglied

    Wow! Das sieht super aus! Ich bin sehr beeindruckt!! Ich hoffe, dass ich das ähnlich gut hinbekomme! ⚓️
     
  9. Hotte1606

    Hotte1606 Neues Mitglied

    Da sind noch viele schwierige Phasen zu bewältigen. Mit den Kupferplatten hatte ich meinen Kampf
     
  10. Rex Kramer

    Rex Kramer Mitglied

    Das glaube ich auch, dass das bissi frickelig wird mit dem Heckspiegel, aber: Angst zählt nicht, haha, bisher bin ich an solch schwierigen Aufgaben „gewachsen“ , also Modellbautechnisch! Wird schon hübsch werden :)
     
  11. Hotte1606

    Hotte1606 Neues Mitglied

    Ich bin Deiner Meinung. Bei jedem Fehler, den man macht, lernt man dazu. Und Fehler gehören halt zum Modellbau dazu. Das verdirbt uns aber nicht den Spaß daran. Viel Erfolg weiterhin. Ich bin gerade wieder am basteln. Hab gerade wenig zu tun.
     
  12. Rex Kramer

    Rex Kramer Mitglied

    Bitte poste weiterhin deine Fortschritte! Da haben wir ja alle Freude dran!
     
  13. Rex Kramer

    Rex Kramer Mitglied

    Ich habe meine Bounty im unteren Kielbereich mit ordentlich Ponal gefüllt, ca 200 ml und dann Restmunition, also Diabolos für Luftgewehr, 300gr reingekippt, das gibt dem ganzen einen schönen Schwerpunkt und ich denke, dass es dann, wenn es an die Takelage geht, besser im Ständer ruht! Muss man nicht machen, aber kommt gut! Allein beim anheben des Rumpfes bekommt das eine gewisse Wertigkeit!
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden