Baubericht Forschungsschiff BLAUE STUNDE - Eigenbau in 1:75

Dieses Thema im Forum "Schiffsmodellbau" wurde erstellt von Patibo, 27. Juli 2015.

  1. Tom

    Tom Admiral of the Dead Fleet

    Patrick,

    ein Wort..... GEIL (y)(y)(y)(y)(y)
     
  2. Patibo

    Patibo MBN-Team Mitarbeiter

    Leider wird es nichts mit einem voll funktionsfähigen Kran. Das neue Servo ist heute zwar gekommen, aber irgendwie habe ich es mechanisch hingeärmelt. So ist nichts mit Heben/Senken am Sonntag.

    Patrick
     
  3. Patibo

    Patibo MBN-Team Mitarbeiter

    Eine Woche nach unserem Treffen habe ich heute mal den Kran repariert. Neues Servo ist drin, das schafft sich aber auch irgendwie halb kaputt. Ich bin jetzt einen Kompromiss eingegangen und habe wieder die Hölzer in die "Zylinder" eingesetzt. Damit ist er erstmal "angehoben", das Servo nutze ich also nur zum Einschalten der Beleuchtung am Kran. Bevor mir noch einer abraucht, lasse ich es jetzt lieber so. Ich hätte die Konstruktion doch ein bisschen anders angehen müssen.

    Jetzt steht die BLAUE STUNDE in der Vitrine. Hab vorhin die Werft komplett sauber gemacht, alles abgewischt und auch den Boden mal nass geschrubbt.
    Ein bisschen möchte ich noch Pause machen, aber ich merke, dass es mich schon wieder in den Fingern kribbelt. Hab die letzten Tage schon wieder ein paar Ideen im Kopf gedreht und gewendet, mal schauen was ich demnächst angehen werde.

    Schönen Restsonntag euch und einen guten Start in die neue Woche!

    LG
    Patrick
     
  4. panzerrud

    panzerrud MBN-Team Mitarbeiter

    Ich werde einen tollen Start in die Woche haben Patrick :):LOL::ROFLMAO::p:D:rolleyes:

    schönen Restsonntag

    Rüdiger
     
  5. Tom

    Tom Admiral of the Dead Fleet

    Na Dann werden wir mal warten was Du dann auf Kiel legst;) (y)
     
  6. Patibo

    Patibo MBN-Team Mitarbeiter

    Hi Jungs,
    heute habe ich meine gebunden Doku zum Schiff bekommen. Ich hatte das in den letzten Jahren hier und da schon mal erwähnt, dass ich sowas vorhatte, letzte Woche dann dran gebastelt und Montag in den Druck gegeben.
    Ein nettes Kleines "Handbuch" mit allen verbauten E-Komponenten und meinen Schaltplänen sowie Modelleinstellungen in der Fernsteuerung. Auch ein paar eventuell wichtige Beschreibungen habe ich eingescannt und mit reingenommen. So habe ich immer alles wichtige zum Schiff zur Hand.

    WP_20180718_20_17_49_Pro01.jpg WP_20180718_20_18_07_Pro01.jpg

    Ich habe euch mal die PDF zum reinschauen angehangen, die beschriebenen Beschreibungen aber geschwärzt, wegen Urheberrecht usw.

    LG
    Patrick
     

    Anhänge:

  7. Oberbootsmann

    Oberbootsmann Mitglied Ehrenmitglied

    Eine wirklich schöne Idee, Patrick!
     
  8. KaLeu

    KaLeu KaLeu

    da muß ich werner absolut recht geben. ein handbuch für's modell mit allen fakten: (y) (y) (y)
     
  9. Tom

    Tom Admiral of the Dead Fleet

    Das sollte ich auch mal machen....
    Ein Handbuch (y)
     
  10. Patibo

    Patibo MBN-Team Mitarbeiter

    Hi Jungs,
    ich hatte meine BLAUE STUNDE mal wieder auf der Werkbank. Nach Schwerte im Juli war sie glaube ich nur noch einmal kurz im Pool, ansonsten lag sie auf dem Trockenen. Ich hatte jetzt endlich mal hier und da Mini-Schäden der Fahrten behoben, ein bisschen Kleber hier, ein bisschen zurechtbiegen hier.

    Leider hatte sich mit der Zeit die Kunststoffplatte vom Arbeitsdeck verzogen. Das Ergebnis war, dass sie recht weit nach oben stand. Von unten ließ sich nichts machen, um sie wieder gerade zu bekommen. Ich habe daher aus verwindugssteifem Alu-Profil einfach zwei " Traversen" gebastelt und lackiert und mit Epoxy auf das Deck geklebt. Jetzt ist zwar immer noch eine kleine Kante drin, aber wenigstens gleichmäßig, dass ich wieder damit leben kann.

    IMG_20190106_13523901.jpg IMG_20190106_15072301.jpg

    Ich hatte auch mal die Akkus drin und den Sender an und alle Funktionen und LEDs geprüft. Keine Probleme soweit. Vor der nächsten Ausfahrt ziehe ich aber auf jeden Fall Ruder und Wellen und fette diese neu.

    Der Kran wird eine Baustelle für Frühjahr/Sommer. Mir ist ja der Servo fürs Heben noch vor Schwerte durchgebrannt. Das habe ich bis heute nicht behoben. Alles in allem ist der Kran aber auch so ein bisschen unter dem Druck des "Fertigwerdens" entstanden, was man an den Bewegungen auch merkt. Ich werde mir da nochmal ordentlich Zeit nehmen und Ordnung reinbringen.

    Grüße
    Patrick
     
    KaLeu gefällt das.
  11. KaLeu

    KaLeu KaLeu

    ...so ist's recht.....!!!
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden