Frohes und auf ein Neues in 2019!

Dieses Thema im Forum "Ankündigungen" wurde erstellt von piepo, 2. Januar 2019.

  1. piepo

    piepo MBN-Team

    Heyho zusammen,

    Frohes Neues Jahr euch und euren Familien.

    Lange gab es hier von der technischen Front nichts zu berichten und so leid es mir auch tut (und das tut es für alle die mich kennen) wird es sich auch erst einmal nicht ändern lassen.
    Die Software wurde nahezu generalüberholt und ist wirklich ein feines Stück Technik geworden. Schneller, performanter, Emoji Support, YouTube Einbindung etc. pp

    All das hätte ich lieber gestern als heute hier eingebaut und würde es euch mit viel Vergnügen zur Verfügung stellen. Es hakt jedoch noch an einer rechtssicheren Betreibung des Updates und an der deutschen Sprache. Im Rahmen der (ach so tollen) DSGVO muss ich als Betreiber hier sehr vorsichtig sein, da die Strafen imens hoch sind. Im privaten Bereich wurde eine Mindestsumme mit fünf Stellen vor dem Komma ausgerufen und diese gilt es zu vermeiden.

    Neue Funktionen machen nur in neuen langfristig aktiven Umgebung Sinn und das sollte hoffentlich hier nicht mehr ewig der Fall sein.

    Genug davon.

    Ich bin kein Modellbauer wie jeder hier weiß. Früher zu MBF Zeiten war ich lediglich die rechte Hand des Betreibers, der es früher oder später leider nicht mehr allzu ernst nahm mit der Betreuung des Forums.Deshalb gibt es dieses Projekt hier. Leider vergleichsweise nicht so aktiv, jedoch ein schöner Platz für ein paar richtig dufte Typen, wenn ich mich so ausdrücken darf.

    Ohne das Team gäbe es diese Plattform hier nicht. Das was hier erreicht wurde ist ein Verdienst des Teams hinter MB-F.net. Uneingeschränkt und ohne wenn und aber. Dafür ein riesen Danke, denn jeder hier bekommt genau 0,0 € dafür und macht es aus Spaß am Hobby. Ihr seid die besten Jungs, die ich, als Betreiber, mir nur wünschen kann.

    2019 liegt vor uns. Wir werden auch hier wieder die ein oder andere schöne Aktion aus der Community für die Community sehen und ich weiß, dass sich viele User schon privat getroffen haben und es regelmässig noch pflegen. Das finde ich richtig schön und genau das sollte der Sinn hier hinter sein. Friedvoll, kompetent und als Gemeinschaft Dinge auf die Beine stellen auf die andere neidisch sein können. Ich jedenfalls freue mich immer sehr, mehrheitlich Panzer und Schiffe :) sich wieder zum Mannöver in Schwerte treffen und zusammen Spaß haben.

    Wir machen so weiter. Dank und vor allem mit euch.

    Auf bald,
    Philipp
     
    riderofthestorm und Patibo gefällt das.
  2. Oberbootsmann

    Oberbootsmann Mitglied Ehrenmitglied

    Hallo Phillip, vielen Dank für Deinen Gruß!
    Ich teile Deine Beschreibung über das Forum. Eine vergleichsweise kleine Zahl von Nutzern ist zu einem Freundeskreis zusammen gewachsen, der aber immer offen ist für neue Modellbauer, die vielleicht gerade diese Form der Größe und Anonymität anderer Modellbauforen vorziehen.
    Auch in diesem Jahr werden sich die Modellbauer von Modellbau-Foren.Net zu einer Ausstellung treffen, in der wir eine eigene Abteilung haben werden. Neu diesmal: Wir treten dort nich nur als eine Anzahl von Gastausstellern auf, sondern als Modellbauer des Forums.
    Nach dem Erfolg vom vorletzten und letzten Jahr werden wir wieder einen Teil des Tagesprogramms der Ausstellung gestalten.

    Mit einer Veränderung des Titels von "Flottenmanöver" zu einem noch nicht ganz festgelegten Titel wollen wir den Teilnehmerkreis des Treffens möglichst auf alle Modellbaufachrichtungen erweitern, und damit möglichst viele Freunde des Forums ansprechen und einladen.
    Den Termin werde ich spätestens Anfang Februar bekannt geben, damit jeder die Chance hat, ihn sich zu reservieren.
    Ich selber freue mich sehr darauf, besonders auf das Treffen mit den Forum Freunden, und bin gespannt, was wir wieder gemeinsam auf die Beine stellen.

    Besten Dank für Deine Leistung und alles Gute fürs neue Jahr.
    Werner
     
    Patibo gefällt das.
  3. Patibo

    Patibo MBN-Team Mitarbeiter

    Hallo zusammen!
    Ich möchte auch noch ein paar Zeilen zum Einstieg in das neue Jahr schreiben.
    Zuerst, vielen Dank dir Philipp, dass du dieses Projekt durch dich schwierigen Zeiten im Mai letzten Jahres gebracht hast und wir nach wie vor hier einen Raum für unseren Modellbau und unsere Freund- und Bekanntschaften haben!

    Sicher, es war in der letzten Zeit etwas ruhiger, Werner hat es geschrieben, wir sind unser über die Jahre gewachsener Kreis, aber hier ist jedes neue Mitglied herzlich willkommen!
    Auf die neuen Features der kommenden Software bin ich sehr gespannt. Solange wie das aber nicht gesetzteskonform ist, bleibt leider wirklich nichts anderes übrig als zu warten.

    2019 wird persönlich für mich im aktiven Modellbau auch etwas ruhiger bleiben. Durch eine "Umstrukturierung" der Werft werde ich keine neuen großen Projekte in Angriff nehmen. Es gibt sicher ein weiteres Diorama, ein Plastikmodell, ein LED-Fahrzeugumbau... Ansonsten Flottenpflege. Der Kran an der BLAUE STUNDE müsste nochmal angegangen werden, die Basis und Vitrinenhaube von meinem Standmodell U-Boot müsste auch mal ersetzt werden. Ansonsten wird wohl mal ein bisschen weiter Literatur studiert.
    Termine dieses Jahr? Schwerte, definitiv! Intermodellbau Dortmund? Durchaus denkbar. Wie schaut es mit einer kleinen Forenfahrt aus, so wie vorletztes Jahr?

    Modellbau ist für uns alle ein Hobby und Zeitvertreib. Kreativität und Verwirklichung. Dazu der Austausch und auch unsere nicht-modellbau-Themen gehören dazu!

    Allen an dieser Stelle nochmal ein gutes 2019!
    LG
    Patrick
     
  4. grosskranfan

    grosskranfan MBN-Team Mitarbeiter

    Hi Philipp hi @ll,

    auch von mir ein Paar Zeilen und auch von mir natürlich mein Dank an dich, Philipp, dass uns so geduldig durch das sicher nicht einfache 2018 gesteuert hast und wir hier immer noch unseren Raum haben - da bin ich ganz bei Patrick.

    Ich freue mich in jedem Fall auf das, was in 2019 kommt und das, was wir gemeinsam in Angriff nehmen und natürlich auch auf das ein oder andere Treffen "draußen" im realen Leben.

    Wie es bei mir in 2019 Modellbautechnisch wird, kann ich noch nicht sagen, vermutlich aber wird es wie 2018: eher ruhig ... was daran liegt, dass ich in diesem Jahr einige Renovierungsarbeiten an unserem Haus durchführen muss: zwei Zimmer müssen saniert werden und auf zwei der drei Seiten muss die Kellerabdichtung erneuert werden - das kostet, und zwar viel Zeit und noch mehr Geld :( (ich werde alles soweit möglich selber machen - eine Kellerabdichtung machen lassen kostet hierzustadt mind. 18k€ inkl. Baggerarbeiten).
    Online werde ich aber in diesem Jahr deutlich präsenter sein (können), als in 2018.

    Grüße an euch alle da draußen und dank an alle für die konstruktiven Diskussionen hier im Forum
    Volker
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden